Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung wegen Markennennung und Erkennung.

 Vegane Fetacreme mit Dill für die Ofenkartoffeln.

Eine in fünf Minuten zubereitete vegane Fetacreme für faule Feiertag Gourmets. Bei mir gab es dazu große Backkartoffeln, gebackenen Knollensellerie

Vegane Backkartoffeln und gebackener Knollensellerie

und knack frischen Pakchoi. Das würzige Grün vom Pak Choi fand ich einfach super in Kombination mit dem Dip.

Ich habe ein riesen-großes Herz für Pak Choi und versuche jedes Jahr aufs unsere Kunden ein bisschen von dieser Begeisterung weiterzugeben. Das klappt mal mehr mal weniger gut. trotzdem, ich gebe nicht nach und freue mich über jeden Kunden, der sich in der Woche darauf für die leckere Empfehlung bedankt. Sehr gern. 🙂 Empfehlen sie ihn auch an ihre Freunde weiter. Den Pak Choi vom Wochenmarkt.

Der Frühling ist da - Frischer Pak Choi aus eigener Ernte.

Falls ihr Lust auf eine kleine Auswahl an Pak Choi Rezepten habt, findet ihr sie über diesen Link


Vegane Fetacreme

  • 1/2 Block „Bedda Hirte“
  • 1 EL Tahin
  • 2 EL Sojajoghurt Natur (zuckerfrei) oder mehr für eine mildere Variante
  • 2 Spritzer Zitrone
  • 1/2 TL Reissirup (der ist angenehm dezent süß)
  • 1 Mini Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Cayenne Pfeffer
  • ggf. ein Schluck Wasser

Alle Zutaten im Mixer oder mit dem Pürierstab zu einer cremigen Masse mixen.

Tipp: Für eine würzigere Variante noch ein paar getrocknete Tomaten mit-mixen oder hacken und nach dem mixen unterheben. Frische oder getrocknete Kräuter, wie Dill Petersilie oder Kerbel passen ebenfalls super. Ich hab mich für Dill entschieden.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]