Hallo liebe Leute, Der Hofeigene Spargel ist da! Und alle rasten aus. Wie jedes Jahr. Endlich wieder Spargel. Der ist was besonderes. Den gibt es nur einmal im Jahr. Zumindest, wenn man wert auf regionalen Spargel legt. Wer auch zu Spargel aus Uruguay oder dem Mai Pe Delta greift für den ist Spargel natürlich nicht mehr ganz so besonders aber solche Leute kenne ich nur vom Hören-Sagen. 😉

So, und jetzt teile ich heute dieses super einfache und absolut köstliche Rezept mit euch, weil gebackener Spargel für mich einfach die ultimative Zubereitungsform für weißen Spargel ist.

Vegane Spargelpäckchen:
Gebackener Spargel vegan mit Estragon und ohne Alufolie

Und ihr denkt jetzt vielleicht – Whoa!! Da hat sie sich vom Spargelhype ja direkt total mitreißen lassen. Die auch! Doch die Wahrheit ist eine andere. Die Wahrheit ist, dass ich Freitag morgen einfach mal komplett durchgedreht bin, weil wir eigenen ESTRAGON in unsere Kräuterkiste mit dabei hatten. Ich habe eine totalen Faible für Kräuter und Gewürze. Mein Gewürzvorrat nimmt mehr Platz ein, als mein Wäschekorb! Frische regionale Kräuter, endlich geht es wieder los! Was ich dann auch fleißig den ganzen Markttag lang jedem und jeder die es hören wollte (oder auch nicht) erzählt habe. Und es gibt jetzt auch wieder ESTRAGON! Ich meine, verstehen Sie?! E-S-T-R-A-G-O-N! Ganz frisch vom Hof. Ist das nicht toll? – Ja, das ist nicht toll. Ich hätte dann gerne meine Petersilie.

Nee, das hat tatsächlich niemand geantwortet aber ich fürchte, dass viele Kund*innen meine Begeisterung eventuell nur ansatzweise teilen konnten. Hm.

Was ich damit sagen möchte ist: Ich habe den Spargel im Endeffekt nur gekauft, um den Estragon zu promoten. Spargel und Estragon, das passt irgendwie ziemlich gut…. Na, gut, dann nehme ich heute halt doch mal Spargel mit.

Vegane Spargelpäckchen:
Gebackener Spargel vegan mit Estragon und ohne Alufolie

Ich dachte, wenn ich ein einfaches und leckeres Rezept mit Estragon auf meinem Blog veröffentliche, dann kann ich demnächst zu den Kund*innen sagen:

Schauen Sie doch mal auf meinen Blog. Da gibt es ein tolles Rezept für einen gebackenen Spargel mit Estragon. Eine sehr gelungene Kombination, wenn sie mich fragen. Vielleicht wäre das ja auch was für sie. Der Spargel schmeckt wunderbar aromatisch und saftig. Ein Spritzer Zitrone sorgt für die nötige Frische. Dann ist da der Estragon mit seiner subtilen Anis ähnlichen würze und getragen wird das Ganze von einem Sud aus Spargel und Butter. Und Butter, das wusste ja schon die Oma – Butter macht nicht alles gut aber vieles besser.

😉

Zum Rezept.


Vegane
Spargelpäckchen aus dem Ofen
mit ESTRAGON

Vegane Spargelpäckchen:
Gebackener Spargel vegan mit Estragon und ohne Alufolie

Zutaten je Päckchen.

  • 7 Stangen Spargel (je nach dicke mehr oder weniger)
  • Kokoszucker (anderer Zucker geht natürlich auch)
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • Bio-Zitronenabrieb
  • frischer Estragon
  • vegane Butter

Außerdem Back- oder Pergamentpapier

Vorgehensweise.

Einen Streifen Backpapier zurecht legen. Diesen mit ein wenig Salz, Pfeffer, Zucker bestreuen.

Den Spargel schälen, evtl. holzige Enden abschneiden. Nebeneinander auf das vorbereitete Backpapier legen. Spargel von Hand eins, zweimal hin und her rollen, um die Gewürzen um den Spargel herum zu verteilen.

Nochmals mit einer kleinen Prise Salz und Zucker bestreuen. Etwas Zitronenschale über die Stangen reiben. Estragon zurecht zupfen, ebenfalls über den Spargel verteilen.

Spargel mit Butterflöckchen belegen.

Das Papier nun über dem Spargel einschlagen, zu einem gut verschlossenen Päckchen formen. (Ich gebe den Spargel diagonal auf das Papier. Alternativ könnt ihr auch zur Geschenk Bonbon Methode greifen. Egal wie, wichtig ist nur, dass die Butter und der Spargelsud während des backens nicht aus dem Päckchen laufen.

In den kalten oder in den auf 200°C Umluft vorgeheizten Ofen geben und Ca. 30 Minuten lang garen.

Wenn man mag, kann man anschließend noch einen Spritzer Zitronen über den Spargel geben. Es schmeckt aber auch ohne ganz wunderbar aromatisch.


Habt ein schönes Wochenende.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
close

DU WILLST MEHR?

TRAG DICH EIN UND ERHALTE IMMER DAS NEUESTE REZEPT!

Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.